Presbyteriumswahl 2020


Am 01. März 2020 finden die nächsten Presbyteriumswahlen statt. Das aktuelle Presbyterium hat die vorbereitenden Beschlüsse beschlossen.Termine: 15.09.2019 Beginn des Wahlvorschlagsverfahren mit dem Aufruf bis 26.09.2019 Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen.

Es sind folgende Kandidaten und Kandidatinnen für das neue Presbyterium vorgeschlagen:

Elke Arnold,   Christel Azzaretto,   Timo Banzet,     Karin Louis,    Bettina Mruk,
Axel Neder,   Maren Stock,    Berthold Schmitt,   Bianca von Gerichten,   Irmhild Ries.

Da nicht genügend Menschen gefunden wurden, um alle Plätze im Presbyterium zu besetzen, kann am 01. März 2020 keine Wahl in unserer Gemeinde sein. Das Presbyterium hat dies an den Kreissynodalvorstand gemeldet und darum gebeten, dass die vorgeschlagenen Kandidaten und Kandidatinnen bestätigt werden.

Der Kreissynodalvorstand hat in seiner Sitzung am 28.11.2019 folgendes beschlossen:

Der Kreissynodalvorstand gestattet der Kirchengemeinde Gersweiler-Klarenthal gemäß §15a, Abs.3  Presbyteriumswahlgesetz, die Presbyteriumswahl nicht durchzuführen.
Die Vorgeschlagenen gelten als gewählt. Die beschlossene Zahl der Presbyterinnen und Presbyter ist nicht erfüllt, daher wird die Kirchengemeinde angehalten, sich um weitere Kandidatinnen und Kandidaten zu bemühen und diese zu kooptieren und zur nächsten Wahl des Presbyteriums die Anzahl der Mitglieder des Presbyteriums der erforderlichen Größe anzupassen.

 




Zurück