04. November 2020

Konstituierende Synode des Kirchenkreises Saar-Ost tagt digital


Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Saar-Ost kommt zu ihrer konstituierenden Sitzung am 7. November zusammen. Da eine Durchführung als Präsenzveranstaltung nicht möglich ist, findet die Tagung komplett digital statt.

Es ist die erste Tagung nach den Kirchenwahlen im März, da die Sommersynode wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Der inhaltliche Schwerpunkt der Synode liegt auf den Wahlen zum Kreissynodalvorstand, sowie der Ausschüsse und weiterer Gremien des Kirchenkreises. Außerdem werden die Synodalen aus den 14 Kirchengemeinden das Konzept „Kein Raum für Missbrauch“ zur Prävention vor sexualisierter Gewalt beraten. Daneben stehen Finanz- und Personalangelegenheiten auf der Tagesordnung.

 

Hinweis für Gäste:
Die Synode findet im Rahmen der technischen Möglichkeiten öffentlich statt. Bitte melden Sie sich bis Freitag, 6.11.2020 bis 12:00 Uhr per Mail bei superintendentur.saar-ost@ekir.de an, falls Sie an der Tagung teilnehmen möchten. Wir werden dann prüfen ob noch freie Plätze vorhanden sind und Ihnen den Registrierungslink zusenden.





Zurück