Aktuelles aus der Region

Neues Programm der Evangelischen Akademie 08. August 2018

Neues Programm der Evangelischen Akademie


Ein vielschichtiges Programm gibt es bei der Evangelischen Akademie im Saarland im zweiten Halbjahr. Mehrere Angebote nehmen Bezug auf kulturelle und landeskundliche Themen. Ziele von Studienfahrten sind Paris, Trier, Verdun, verschiedene Orte im Saarland und in der Eifel. weiterlesen
Das Titelbild zeigt Kinder und Erzieherinnen aus der école maternelle Kikambi in Goma. Foto: Roland Mertens 31. Juli 2018

8. Partnerschaftsbrief mit Goma erschienen


Über die neuesten Entwicklungen in der Partnerschaft mit dem afrikanischen Kirchenkreis Goma der Communauté Baptiste au Centre l’Afrique in der Demokratischen Republik Kongo berichtet der Info-Brief 2018, den der Partnerschaftsausschuss des Kirchenkreises Saar-West jetzt herausgegeben hat. weiterlesen
Pflegedienstleiterin Hilma Dörr (re) mit Mitarbeitenden der Sozialstation vor den neuen Räumen. Foto: Diakonie Saar/ Paulus 20. Juli 2018

Arbeitsbedingungen verbessert


Im Juni ist die Ökumenische Sozialstation Alt-Saarbrücken auf der Folsterhöhe in ein vollsaniertes Haus im „Vogelsborn 2“ umgezogen. Dort konnten größere und modernere Räume bezogen werden. weiterlesen
Die Teilnehmenden werden in Theorie und mit praktischen Übungen berufsbezogen qualifiziert. Foto: Diakonie Saar/ Paulus 17. Juli 2018

Berufliche Perspektive für Flüchtlinge


Anfang Oktober startet für Arbeitssuchende mit Migrationshintergrund ein neuer „IMPULS“-Vorbereitungskurs für eine berufliche Perspektive in der Pflege. Der Kurs, den die Diakonie Saar in Kooperation mit dem Caritasverband Saarbrücken und Saar durchführt, geht über ein Jahr. weiterlesen
Ein gutes Miteinander: Saadun Suhyla, Katharina Degel und Tamin Ammouri vom Verein „Massar“ mit Petra Philipczyk vom Projekt „Ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakonie Saar. Foto: Diakonie S 12. Juli 2018

„Austausch ermöglichen“


Im Begegnungs-Café vom Projekt „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakone Saar ist die Idee entstanden, einen Verein von und für Migranten zu gründen. Nun sind alle Formalitäten erledigt und auch ein Name wurde gefunden: „Massar“. weiterlesen
Zurück